Substratausgangsstoffe - RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen

AUSGEZEICHNET!                                        

Produktsicherheit durch die RAL-Gütesicherung        

  • hervorragende Produktgüte
  • regelmäßige Kontrollen 
  • kompetente Beratung

RAL Gütesicherungen für:

Informieren Sie sich auf unserer Seite über die RAL-Gütesicherungen für die genannten Produkte.

Save the Date: GGS auf der IPM ESSEN

Unter dem Motto „Grün, Gross, Genial!“ öffnet die IPM ESSEN, Weltleitmesse des Gartenbaus und Treffpunkt der grünen Branche, vom 24. bis 27. Januar 2023 wieder ihre Tore. Die Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzen e. V. ist mit dabei, wenn Aussteller aus aller Welt ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Pflanzen, Technik, Floristik und Ausstattung […]

0 Kommentare

Fremdstoffe in Blumenerde

Auch in hochwertiger Blumenerde finden sich trotz sorgfältiger Qualitätskontrollen gelegentlich Fremdstoffe wie Plastikfetzen, Draht, Metallteile oder sogar Scherben. Doch wie gelangen diese eigentlich in die Verpackung? Blumenerden bestehen im Wesentlichen aus einem Gemisch verschiedener Ausgangsstoffe, die aus unterschiedlichen Quellen gewonnen werden, wie z.B.: Torf (Schwarztorf und Weißtorf), Holzfasern, Rindenhumus und Grüngutkompost Die Gewichtung der Anteile […]

0 Kommentare
Gartencenter

Qual der Wahl im Gartencenter

Qual der Wahl im Gartencenter Das richtige Substrat entscheidet über den Pflanzerfolg. So finden Sie die passende hochwertige Blumenerde für Ihre Pflanze. Es gibt eine Blumenerde für Tomaten und eine für Rhododendren, eine für Beerenobst und eine für Kräuter; die für Zitruspflanzen ist im Angebot, aber immer noch teurer als die Variante für Gemüse oder […]

0 Kommentare

Kann Blähton schimmeln?

Wenn sich auf der Oberfläche von Blähtonsubstraten ein weißer Belag bildet, steht schnell der Verdacht eines Schimmelbefalls im Raum. Doch unter welchen Bedingungen kann Blähton überhaupt schimmeln? In der Regel sind die pulverigen oder fein kristallinen weißen Ablagerungen, die sich nach einiger Zeit auf der Oberfläche eines Blähtonsubstrats bilden, vollkommen unbedenkliche Salzausblühungen. Die Salze kommen […]

0 Kommentare
Rindenmulch - RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen

Rindenmulch vs. Mineralmulch

Prima für‘ s Klima! Es ist ein Trend, der zunehmend kritisch gesehen wird: In den vergangenen Jahren erhielten die Vorgärten landauf, landab dicke Decken aus Kies oder Schotter verpasst – monotone Pflanzengräber, aus denen hier und da ein Ziergras ragt, von Leben keine Spur. Kies und Schotter: nur für magere Böden „Pflegeleichtigkeit“ ist das Zauberwort, […]

0 Kommentare

Blumenerde mit unangenehmen Geruch

Beim erstmaligen Öffnen eines Blumenerdebeutels ist mitunter ein intensiver Geruch wahrnehmbar. Dies ist aber kein Zeichen für schlechte Qualität! Viele Produkte, allen voran die immer zahlreicheren torfreduzierten und torffreien Blumenerden, enthalten organische Dünger tierischen und/oder pflanzlichen Ursprungs, zum Beispiel Hornspäne, Hornmehl oder den aus der Maisverarbeitung stammenden Phytogrieß. Auch eingemischte Ausgangsstoffe wie Kompost oder Rindenhumus […]

0 Kommentare

weitere Artikel